Herzlich willkommen beim TSV Zarpen e.V.

10.11.2017  TSV Zarpen News

Vereinsvorsitz 2018

Frank Meyer wird nach 6 Jahren als 1.Vorsitzender unseres Vereins sein Amt niederlegen und bei der Mitgliederversammlung im März 2018 nicht zur Wiederwahl antreten.
 


Nachdem Frank 2001 die Pressearbeit/Öffentlichkeit betreute, übernahm er 2004 kurzfristig die Mitgliederverwaltung und führte die Pressearbeit weiter. Seit 2012 leitet Frank die Geschicke unseres Vereins als 1.Vorsitzender.

Der Vorstand & Sportausschuss bedanken sich an dieser Stelle für dein eindrucksvolles Engagement für unseren Verein.

Der Vorstand hat mit Tim Raab, unserem aktuellen Leiter Jugendfussball, bereits einen Kandidaten für die Nachfolge gefunden. Bei der anstehenden Wahl auf der Mitgliederversammlung im März 2018 wird der Vorstand die Kandidatur von Tim unterstützen.


Hier einige persönliche Worte von Frank:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine ehrenamtliche Tätigkeit im TSV Zarpen ist eine schöne Angelegenheit. Sie ist erfüllend und macht Spaß. Sie kostet hin und wieder aber auch Kraft. Besonders an der Spitze eines Sportvereins in dem viele hundert Menschen und damit auch viele verschiedene Ansichten und Meinungen aufeinandertreffen. Der Wind weht zum Teil stürmisch und rau. Doch all die Arbeit, die Diskussionen, und stundenlangen Sitzungen haben sich gelohnt. An jedem Tag meiner insgesamt 16 Jahre Vorstandsarbeit.

Nun sehe ich einem völlig unaufgeregten Abschluss dieser ehrenamtlichen Tätigkeit entgegen. 2018 werde ich für das Amt des Vereinsvorsitzenden nicht wieder kandidieren.

Über all die inhaltlichen Aufgaben und meine Zusammenarbeit mit dem Vorstand seit nunmehr 16 Jahren könnte ich viel erzählen, aber dann wäre ein Tag zu kurz.

Lasst mich nur so viel sagen: „Ich bin mit ganzem Herzen Vorstandsmitglied im "TSV-Zarpen – Meine Heimat, Mein- Verein" gewesen. Nun ist ab 2018 ein Generationswechsel wichtig.  Es geht nicht nur um einzelne Posten, sondern auch um die richtige Mischung in einem Gremium. Neue Lebensentwürfe, andere Gewohnheiten und die privaten Ansprüche ändern sich.

Diese Veränderungen machen auch vor Sportvereinen nicht halt. Unser Verein besteht jetzt schon seit über 90 Jahren. Das aber nur, weil ihr alle - hinter und vor den Kulissen - optimal zum Gelingen beitragt. Weil jeder von euch mit viel Engagement und Begeisterung fabelhaft bei der Sache ist. Dafür möchte ich mich bei euch allen herzlich bedanken.

Ein neuer Vereinsvorsitz wird sich für die Führung des Vereins begeistern können und diese glaubwürdig vertreten. Das ist ganz sicher. Denn es ist mir eine Herzensangelegenheit zu wissen, dass „mein“ Verein, auch nach meiner ehrenamtlichen Tätigkeit gut und sicher in die Zukunft blicken kann.

Meine feststehende Ansicht ist die, dass der Vorstand den Eigentümern des Vereins, also euch Mitgliedern, verpflichtet ist.  Zudem ist der Vorstand dem Gemeinwohl über die Einzelinteressen der Mitglieder hinaus verpflichtet. Der TSV Zarpen ist eine tragende Säule des Gemeinwesens in Zarpen. Er spielt eine unschätzbar positive Rolle für die Bindung und Aktivierung von Engagement in unserem schönen Dorf.

Die Wochen bis zur Mitgliederversammlung im März 2018 werde ich, wie die vergangenen 16 Jahre, mit vollem Einsatz angehen und die Interessen unseres Vereins an erster Stelle setzen. Der TSV Zarpen ist meine Heimat, mein Verein und ich werde dem TSV auch über mein Ehrenamt hinaus als Ratgeber und Fan zur Seite stehen.

Vielen Dank.

Frank Meyer
1.Vorsitzender