Rehabilitationssport - Diabetes / Adipositas

Diese Sportgruppe richtet sich an Menschen, die an Diabetes mellitus oder Adipositas erkrankt sind. Von Diabetes ist fast jeder zehnte Bundesbürger betroffen. Dies ist aber kein Grund, die sportliche Betätigung aufzugeben. Ganz im Gegenteil!

Bewegung wirkt sich positiv auf die Blutzuckerwerte aus und stärkt die Muskeln, fördert die Beweglichkeit und Ausdauer. Die Übungen werden hauptsächlich kreislauf- und gelenkschonend meist im Sitzen durchgeführt, sie sind also auch für Ältere und sportlich Ungeübte geeignet. Bei Bedarf kann jeder vor und nach jeder Stunde eine zusätzliche Blutzuckermessung vornehmen.

Die Sportgruppe soll zusätzlich auch Übergewichtigen Spaß an der Bewegung vermitteln. Hier ist das Ziel, die Kondition aufzubauen und die Pfunde purzeln zu lassen. Der innere Schweinehund lässt sich in einer Gruppe Gleichgesinnter mit Sport, Spaß und Geselligkeit leichter überlisten. Mitzubringen sind sportgerechte Kleidung, Sportschuhe, Getränk und evtl. persönliches Blutzuckermessgerät.

Wer kann teilnehmen?
Rehabilitationssport kann und darf von jedem Arzt verordnet werden. Diese Verordnung (Muster 56) unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist somit budgetneutral für den Arzt. Die Verordnung umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten!

Welche Kosten entstehen für mich?
Der Rehasport ist mit ärztlicher Verordnung kostenlos für Sie und bedarf keiner Vereinsmitgliedschaft. Der TSV Zarpen übernimmt für Sie die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse. Die Teilnahme ist auf die Dauer der Verordnung begrenzt.

Mitmachen ohne Verordnung?
Ohne ärztliche Verordnung ist zur Teilname eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Der Beitrag beträgt dann maximal 18,- € im Monat. Die Mitgliedschaft berechtigt auch zur Teilnahme an allen anderen Sportgruppen des TSV Zarpen.

Wie beginnt der Rehasport?
Vor dem Training erfolgt eine Aufnahme aller wichtigen medizinischen Informationen und Daten für Ihr Training. Der Einstieg in den Rehasport ist jederzeit möglich.

Wöchentlicher Termin:
mittwochs 10.45 Uhr
in der Sporthalle Zarpen
Die Gruppe wird von der Fachübungsleiterin für Prävention und Rehabilitation geleitet:


Susanne Kühn


04533 / 79 13 97
kuehn@tsvzarpen.de